ARCHIVE ‘DC’

Superbowl

First real supowerbowl in the US. Loved it.

Three Days Of NYC

Freitag, 19:05: Abflug Roanoke, VA nach Washington DC

Freitag, 22:04: UA 7581 canceled due to bad weather. Next flight: Saturday, 6:42am.

Freitag, 22:30: Mit Olivia, Sarah, Chris und Josh nach Downtown DC downtown

Samstag, 04:20: In Washington Dulles Airport eingeschlafen

Samstag, 06:30: Einchecken

Samstag, 08:03: Ankunft NYC JFK

[flv:http://www.23dpi.com/wp-content/uploads/2008/09/nycrooftop.flv 700 526]

Washington DC – Cheesy Bacon Tender Crisp

Washington – Freitag Morgen mit Jonas, Xin, Niamh und Fionnuala mit dem Greyhound von Roanoke Campell Court nach DC Union Station: 8 Stunden / 64$.

[flv:http://www.23dpi.com/wp-content/uploads/2008/08/washingtondc1.flv 700 526]

Mit dem Taxi ins Comfort Inn (1600 New York Ave. NE), mit dem Taxi nach Adams Morgan (18th NW/Columbia)

[flv:http://www.23dpi.com/wp-content/uploads/2008/08/washingtondc2.flv 700 526]

Samstag Sightseeing.

Samstag Nachmittag: Mit der Metro nach Vienna/DC gefahren. Auto abgeholt, GPS gekauft, nach Washington gefahren.

[flv:http://www.23dpi.com/wp-content/uploads/2008/08/washingtondc3.flv 700 526]

[flv:http://www.23dpi.com/wp-content/uploads/2008/08/washingtondc4.flv 700 526]

Samstag Abend: Mit dem Taxi zur U-Street/14th gefahren, im Nellies gegessen, versehentlich eine Gayparty mit 3 Frauen gecrashed

Sonntag mit dem Auto zur National Gallery of Art gefahren.

Nach Hause / zu Walmart gefahren – Supersize me!